Frauenunion im Kreisverband trifft Anja Karliczek.

 

Neuwahlen bei der Ortsunion Büren

Vorsitzender Rüdiger Rock bestätigt - Neue Mitglieder im Vorstand

Die CDU-Ortsunion der Kernstadt Büren hat am 02. Dezember ihre jährliche Versammlung abgehalten. Diese Jahr standen die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes statt.

Vor den Wahlen gab der Vorsitzende Rüdiger Rock einen Rückblick auf Aktionen der vergangenen 2 Jahre seiner Amtszeit. Die Ortsunion hat in dieser Zeit eine Landtags- und eine Bundestagswahl unterstützt und den Wahlkampf erfolgreich bestritten.
Weiter wurden auf dem Marktplatz die Bürger an einem Infomationsstand unter dem Motto "Marktgeflüster" über aktuelle Themen der Bürener CDU informiert.
Im April wurde ein Angrillen am Schäferhundeplatz in der Mucht abgehalten.

Rüdiger Rock gab einen Ausblick auf die Arbeit, die auf die Ortsunion im nächsten und übernächsten Jahr zukommt. Neben der Europawahl steht in 2020 die Wahl zum Kommunalparlament der Stadt Büren auf dem Programm.
Der Vorsitzende möchte erreichen, dass sich in Büren wieder ein Wir-Gefühl entwickelt. Nur durch den Zusammenhalt in der Bevölkerung kann es in Büren eine positive Entwicklung geben.

Die Versammlung beschloss den Vorstand um einen weiteren Stellvertreter/Stellvertreterin zu erweitern. Ebenso werden nun 4 Beisitzer/Beisitzerinnen den Vorstand unterstützen.
Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender       Rüdiger Rock
2. Vorsitzende   Helene Peters
2. Vorsitzender   Christoph Wagner
Schriftführer   Manuel Niedernhöfer
stellv. Schriftführer   Wigbert Löper
Beisitzerin   Ulrike Kahler
Beisitzerin   Fiona Kordes
Beisitzerin   Melanie Menk
Beisitzer   Christian Seck

OU V Bueren

v.l.: Rüdiger Rock, Manuel Niedernhöfer, Fiona Kordes, Helene Peters, Christoph Wagner, Ulrike Kahler, Wigbert Löper, Melanie Menk. Es fehlt Christian Seck